Dienstag, 29. Januar 2013

Cupcake-Kekse - herzig

Ich weiß, dass es noch nicht Valentinstag ist, davon abgesehen, dass ich diesen sowieso nicht feiere, aber ich hatte trotzdem Lust etwa absolut herziges zu bloggen.
Wieder etwas aus der Reihe "Once upon a time"....Diese Kekse habe ich im letzten Winter gebacken, nachdem mir meine England-Tortenkram-Importeuse die wundervollen Cupcake-Keksausstecher in 3 Größen - noch dazu in wundervollen vintage Pastelltönen gehalten - mitgebracht hat.


Ich habe den Teig einfach doppelt ausgestochen und mit einem kleinen Herzausstecher aus der oberen Hälfte der Kekse noch ein Herz ausgestochen.
Nach dem Backen wurde das Ganze mit Johannisbeergelee zusammengklebt und mit erwärmtem Gelee ausgefüllt.


Dann ging es an die Arbeit mit Royal Icing (dem Spritzguss aus Eiweiß und Puderzucker). Dafür, dass ich mich damit das erste Mal versucht habe, hat es wunderbar geklappt.
Das genaue Rezept für Kekse und Icing gibt es hier schon zu finden.


Vielleicht braucht ja doch jemand eine Idee für den Valentinstag? Oder vielleicht einfach nur so, weil es Menschen gibt, die das ganze Jahr durch solche Kekse verdient haben :-)

Laura
 

Kommentare:

  1. Ich muss dir schon wieder ein Kompliment aussprechen, sooooo süß :)
    Ich glaub die werd ich so in der Art auch demnächst machen:)

    Lieben Gruß
    Caro
    caroline-kitchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeeeee :) Ich bin gespannt auf das Resultat :)
      LG

      Laura

      Löschen