Freitag, 13. Juli 2012

Zurück mit Hochzeitstorte

Kein Zuckerschlecken, so ein Umzug...schon gar nicht, wenn die Küche (und das IST nunmal der wichtigste Raum, wer braucht schon ein Schlafzimmer....) bei Einzug einfach nur eine Baustelle ist und man eine Woche nach Einzug eine Törtchen-Hochzeitstorte für 100 Personen backen will.....
Kurz gesagt, ich war im STRESS und das nicht zu knapp.
Aber es hat alles geklappt, meine neue (suuuuuuper große) Küche (mit 2 wunderschönen Sprossenfenstern und Fensterbänken auf denen man sitzen kann  :-)) ist auf die letzte Minute fertig geworden und ich konnte meinen 12 Stunden Backmarathon einlegen um pünktlich zur Hochzeit mit 100 Cupcakes und einer kleinen Torte aufwarten zu können.
Törtchen-Torte? Ja, genau. Was in den USA und auch bei den Engländern schon länger voll in Mode ist findet auch bei uns im schönen Rheinland begeisterte Abnehmer.
Das Prinzip ist ganz einfach: statt einer grooooßen Hochzeitstorte, die spätestens nach dem 3. angeschnittenen Stück alles andere als hübsch aussieht und mit Unmengen an übersüßem Fondant auch oft nicht gerade ein Gaumenkitzel ist, gab es 100 einzelne, hübsch dekorierte Cupcakes und ein kleines Törtchen obendrauf - fürs obligatorische Anschneiden, versteht sich ;-)
Das ganz arrangiert auf einer riesigen und zwei kleineren Etageren gab es zum Sektempfang nach der kirchlichen Trauung.

Die mittlere Etagere mit kleiner Torte


Am Freitag Vormittag war dann also alles vorbereitet, das Auto gepackt und die extra gebasteltet Törtchen-Transporter (die stelle ich euch demnächst mal vor, DAS braucht man wirklich!!) standen bereit.
Für mich war das Wetter perfekt: ein wenig bewölkt und nicht zu warm....
Und plötzlich....kommt die Sonne raus! Es wird warm...richtig warm....ich sehe vor meinem geistigen Auge meine Buttercreme wegschwimmen und alle Zuckerdeko sich in ihre Bestandteile auflösen.....Panik!
Während des Transport (Gott sei Dank habe ich einen VW-Bus, da passt wenigstens alles rein) versuche ich panisch die Torte vor der Sonne abzuschirmen, leide bei jedem Schlagloch und jeder Straßenunebenheit und sterbe 1000 Tode bei jeder Bremsung.
Nassgeschwitzt kommen die Törtchen und ich also an der Kirche an....ein Stoßgebet gen Himmel: JA! Der Tisch steht im Schatten!
Ich glaube, selber heiraten kann nicht annähernd so stressig sein, wie dieser Törtchen-Transport bei sommerlichen Temperaturen. Für das nächste Mal besorge ich mir defintiv einen Kühlwagen!

Ein bisschen mittgenommen sieht die Torte aus, das kann man aber alles wieder richten. Den Törtchen ist es zu warm aber sie halten tapfer durch.

Während der Trauung konnte ich dann ganz in Ruhe mit meinem fleißigen Helferlein und meinem WIRKLICH nervenstarken Freund, der wie ein Löwe meine Törtchen vor unerzogenen Kindern bewacht hat, den Törtchen-Tisch aufbauen und noch ein wenig ablichten.



Das fotografieren klappt eindeutig zu Hause besser ;-)

Braut und Bräutigam haben sich wirklich sehr gefreut und als ich irgendwo im Stimmengewirr eine Dame staunen höre: "Also ich habe ja gehört das soll SELBSTGEMACHT sein!" fällt alle Spannung von mir ab.
Eine Rundum gelungene Hochzeit.



So ein ganz kleine bisschen Stolz bin ich auf die kleinen Schönheiten, die übrigens Schokoladencupcakes mit Schokobuttercreme und Vanillecupcakes mit Marzipanbuttercreme waren, schon :-)

Fröhliches Zuckermatschen!
Laura

Kommentare:

  1. meine güte, sind die traumhaft! liebe laura, wie kann man dich denn kontaktieren? ich mache auch cupcakes, allerdings zum waschen und baden...meld dich doch mal!

    liebe grüsse, tara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tara,
      so ganu fit bin ich beim bloggen noch nicht ;-) Aber jetzt gibt es dann auch eine e-mail Adresse im profil :-)
      Ganz tolle Seifen übrigens, ich müsste wohl aufpassen nicht hineinzubeißen :)
      Liebe Grüße
      Laura

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hey Laura,
    wenn ich es richtig gesehen habe,
    belieferst du auch Hochzeiten?
    Ich hätte dazu ein paar Fragen...
    Wie kann ich dich per Mail erreichen?
    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaudia,
      die beiden Hochzeitstorten waren in diesem Fall Geschenke für Freunde ;) Du kannst mich dennoch per e-mail über laurahaverkamp@gmx.de erreichen :) LG Laura

      Löschen